Logo Lkw Fahrschule Siebert GmbH
Logo GZQV Träger und Maßnahmenzulassung AZAV Zertifizierung

Förderung

 

 

gallery/01-trust
gallery/hh_gzq_siegel_tm_azav_rgb transparent

Einen Bildungsgutschein erhält man unter bestimmten Voraussetzungen von der Agentur für Arbeit oder dem JobCenter. Hat man erst einmal einen Bildungsgutschein für ein bestimmtes Bildungsziel   z. B. „LKW-Führerschein“ erhalten, steht es Ihnen frei, sich einen nach AZAV zertifizierten Bildungsträger zu suchen.

Förderung für Arbeitsuchende

 

Das Programm WeGebAU (Weiterbildung Geringqualifizierter und beschäftigter älterer Arbeitnehmer/innen in Unternehmen) ist eine Förderung für den Arbeitnehmer, den der Arbeitgeber beim Arbeitgeberservice der Agentur für Arbeit, indem der Arbeitgeber seinen Sitz hat, anfragen kann. Auch hier müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllt werden, z. B. Freistellung von der Arbeit für die Weiterbildung. Dies gilt nur für Kleine und mittelständige Unternehmen, abhängig von der Anzahl der Beschäftigten. Die Förderhöhe ist auch vom Alter, sowie der Qualifikation des Arbeitnehmers abhängig. Lesen Sie hier weitere Informationen direkt auf der Seite der Agentur für Arbeit / Wegebau.

Förderung für Arbeitgeber

 

Wenn nach Rehabilitationsmaßnahmen die Arbeitsfähigkeit im ausgeübten Beruf nicht wieder hergestellt werden kann, ist es möglich durch die Rentenversicherung die Möglichkeit einer Umschulung zu erhalten.

Dies ist jedoch eine Einzelfallentscheidung und muss ausführlich geprüft werden. Hierzu gibt es allgemeine Informationen durch die deutsche Rentenversicherung, die hier verlinkt ist: Umschulung 

Förderung nach Erwerbsunfähigkeit

 

gallery/c

Links auf das KURSNET:

gallery/icons8-tap-100
gallery/ce
gallery/icons8-tap-100

Förderung für Arbeitnehmer

Mit einem Prämiengutschein, kann eine Weiterbildung bei uns absolviert werden.

Über 50 % der Lehrgangs-/Prüfungsgebühren, maximal in Höhe von 500€ können Erwerbtstätige als Zuschuss für berufliche Weiterbildung erhalten. Mindestens die gleiche Summe muss selbst erbracht werden.

 

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung hat hier Informationen auf Ihrer Website bereit gestellt.

Wir nehmen Prämiengutscheine, als zertifizierter anerkannter Bildungsträger an.